Biographie
Biographie
Foto galerie
Aufnahmen
Repertoire
Konzertprogramme
Presse
Kontakt

Simonida Miletic ist in Belgrad geboren und hat dort am „Liceo musicale Stancovic“ bei Professor Olivera Grujic lyrischen Gesang studiert und ihr Diplom mit Höchstnote und Auszeichnung bestanden. Danach studierte sie zusätzlich  am Konservatorium Luigi Cherubini in Florenz  bei Professor Kate Lafferty lyrischen Gesang und 1996 machte auch dort ihr Diplom. Eine Spezialisation  für vokale Kammermusik 2007 bei Maestro Leonardo De Lisi  hat sie ebenfalls mit einem Diplom abgeschlossen.

Sie besuchte die Meisterklasse der Sommerakademie des “Mozarteum” in Salzburg bei Galina Visnevskaya. Sie studierte lyrichen Gesang in Florenz bei Margherita Rinaldi und in der Musikschule Mailand barocken Gesang bei Claudine Ansermet. Bei den “Amici della Musica” von Florenz besuchte sie die Meisterklasse von  Julia Hamari und Irwin Gage. Im Dezember 2006 machte sie einen  Kurs zur Perfektionierung der Stimme für barocken Gesang bei Marco Balderi.

Seit ihrem Debüt beim Festival von San Geminiano (1996) in „Telefono“ von Menotti  und “Susannes Geheimnis” von E. Wolf Ferrari hat sie bei unterschiedlichsten Festivals mitgewirkt: “Estate Regina di Montecatini”, Kammermusikfestival “Nemus Dianae” in Nemi (RM), “Belef” und “Bemus” in Belgrad, “Estate Fiesolana” (FI), Festival di Musica antica “Perast” in Montengro. Ab 2006 sang sie unter der Leitung von Maestro Georg Kaiser einige Konzerte in Casale Marittimo (Pisa) mit einem breiten Repertoir aus Barock und Romantik. Sie hat mitgewirkt im “Teatro Comunale di Firenze”, sang Konzerte mit dem Orchester “Florence symphonietta”, dem Orchester “Münsingen” bei Bern, dem Symphonieorchester von Savona, dem Rundfunkorchester von Belgrad und dem Orchester "Nuova Europa" von Florenz.

Sie gab 2007 , mit großem Erfolg bei Publikum und Kritik, ihr Debut in Florenz als Violetta in Verdis Traviata mit dem Orchester “Nuova Europa” unter der Leitung von Maestro Alan Freiles.

 

Links zu Seiten im Zusammenhang mit den Präsentationen
von Simonida Miletic:

www.youtube.com/simonidamiletic
www.chiantilirica.it
www.omegamusica.org
www.concertoclassico.info

 
druckversion (PDF)